Der LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen (LWL-PV) mit seinen über 130 Einrichtungen ist durch seine Verbundstruktur ein großer und starker Grundpfeiler der psychiatrischen Versorgung der Bevölkerung in Westfalen-Lippe.
Das LWL-Pflegezentrum Warstein bildet zusammen mit dem LWL-Pflegezentrum Lippstadt, den LWL-Kliniken, den LWL-Wohnverbünden und dem LWL-Zentrum für forensische Psychiatrie in Lippstadt den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Das LWL-Pflegezentrum Warstein ist eine stationäre Altenpflegeeinrichtung mit 126 Plätzen und einer Tagespflege mit 14 Plätzen, deren fachlicher Schwerpunkt in der Pflege und Betreuung für Menschen mit psychischen Erkrankungen, gerontopsychiatrischen Erkrankungen, chronischen Suchterkrankungen und geistigen Behinderungen liegt.

Für unser LWL-Pflegezentrum in Warstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer unbefristeten Voll- oder Teilzeitbeschäftigung:

Pflegefachkräfte (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Ihr Einsatz erfolgt im Schichtdienst in den Wohngruppen. Idealerweise verfügen Sie neben einer hohen persönlich-fachlichen und sozialen Kompetenz bereits über berufliche Erfahrung in der stationären Pflege und Betreuung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder gerontopsychiatrischen Erkrankungen.

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Examen im Bereich der Pflege
  • Wertschätzende Grundeinstellung gegenüber unseren Bewohnern*innen
  • Bereitschaft zur Durchführung persönlicher, fachbezogener Fortbildung
  • Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
  • Organisationsfähigkeit
  • Anwendungssicherheit im Hinblick auf MS-Office-Produkte
  • vorzugsweise Kenntnisse zu fachlicher Dokumentationssoftware

Unser Angebot:

  • Entgelt nach TVöD und die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Angebot des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem wertschätzenden Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Attraktive Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Einrichtung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Einrichtungsleiterin Frau Christina Berghoff, Telefonnummer 02902 82-4000, zur Verfügung.

Jetzt bewerben

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Lindenstraße 4A
59581 Warstein








Stellenanzeige weiterempfehlen: