Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist ein moderner Gesundheitsdienstleister für psychiatrische Behandlung und Betreuung. In diesem LWL-PsychiatrieVerbund werden von rund 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich über 140.000 Menschen in mehr als 100 Einrichtungen behandelt und betreut.

Das LWL-Klinikum Gütersloh – Kooperationspartner der Universität Bielefeld – ist ein differenziertes Behandlungszentrum mit 439 Betten in den Kliniken Allgemeine Psychiatrie und Psychosomatik, Sucht, Gerontopsychiatrie, Geriatrie, Neurologie und den angeschlossenen Tageskliniken, mit 166 Plätzen medizinische Rehabilitation und 44 Pflegeplätzen, sowie ausgebauten ambulanten Angeboten.

Das Café malZeit des LWL-Klinikums Gütersloh ist eine anerkannte Integrationsabteilung, in der Menschen mit und ohne Handicap zusammen arbeiten. Mindestens 25 und in der Regel nicht mehr als 50 Prozent der Beschäftigten sind schwerbehinderte Menschen in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen.

Für unser Café malZeit suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche) befristet für die Dauer von einem Jahr eine / einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Tagungs- und Servicebereich im Café malZeit und der Zentralküche (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Vorbereiten der Tagungs- und Sonderveranstaltungen
  • ggf. Angebotserstellung und Preiskalkulation
  • Wareneingang- und Warenausgangsrechnungen bearbeiten bzw. erstellen
  • Ausgabe von Speisen und Getränken im Café malZeit
  • Mitgestaltung der betrieblichen Abläufe, Schnittstellenkoordination
  • Warenbestellungen für das Café malZeit
  • Kassenabrechnung, allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie sowie ein höfliches und gepflegtes Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
  • Arbeit entsprechend des Integrationsgedankens, arbeitsbegleitende Betreuung unseres Klientels
  • Interesse an behinderungsgerechten Betriebsstrukturen und Prozessen
  • Eigenschaften wie Kundenorientierung, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Selbstständigkeit
  • Bewusstsein für die Notwendigkeit von Hygiene
  • Freude am Umgang mit Lebensmittel
  • Flexibilität, Blick für das wesentliche
  • fundierte Kenntnisse mit den gängigen Officepaketen
  • wünschenswert: erste Erfahrungen in SAP

Unser Angebot

  • ein gutes Betriebsklima und die Arbeit in einem dynamischen Team
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Teilzeit
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere Informationen steht Ihnen der Küchenleiter Herr Ritter unter Tel. 05241 - 502 2253 gerne zur Verfügung.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.09.2020 direkt online :

Jetzt bewerben













Stellenanzeige weiterempfehlen: