Wir sind eine über mehrere Standorte verteilte überwiegend verhaltenstherapeutisch ausgerichtete Fachklinik, die sämtliche kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder behandelt. Die Kliniken in Marsberg und Paderborn umfassen 11 Stationen, in Höxter, Meschede und Paderborn befindet sich je eine Tagesklinik angeschlossener Ambulanz. Regional versorgungszuständig ist die Klinik für die Landkreise Hochsauerlandkreis, Höxter und Paderborn.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet als Elternzeitvertretung, in Vollzeit eine:n

Sozialarbeiter:in oder Sozialpädagog:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Organisation in sozialadministrativen Angelegenheiten
  • Mitwirkung im therapeutischen Prozess und Umsetzung entsprechender Angebote
  • Beratung und Begleitung bei der schulischen und beruflichen Orientierung und Wiedereingliederung
  • Koordination und Kommunikation mit externen Fallbeteiligten, Netzwerkarbeit
  • Mitwirkung an der perspektivischen Planung
  • Gestaltung eines sozialen Empfangsraums
  • Nachbetreuung im Rahmen der ambulanten Forensischen Nachsorge
  • Übergeordnete Organisations- und Koordinationssaufgaben innerhalb der jugendforensischen Abteilung

Ihr Kompetenzen: Sie...

  • besitzen Kenntnisse und Erfahrungen in der motivierenden Beratung und Betreuung
  • sind eine gut strukturierte, selbstständig handelnde Persönlichkeit
  • pflegen einen ergebnis- und sachorientierten Arbeitsstil
  • zeigen eine hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme für Ihren Aufgabenbereich
  • behalten auch in schwierigen Situationen die Ruhe und den Überblick
  • besitzen Kenntnisse und interessieren sich für die Umsetzung gesetzlicher Regelungen
  • sind bereit, in kurzer Zeit spezielle Kenntnisse im Bereich forensischer Nachsorge zu erwerben

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen...

  • eine dynamische Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, teamorientierten Umfeld
  • großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • regelmäßige externe Teamsupervision
  • eine Vergütung nach TVöD, inklusive leistungsorientierter Bestandteile
  • Mitarbeitendenvorteile wie z.B. gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, umfangreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.04.2021 über unser Onlineportal.

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Marsberg
Kinder- und Jugendpsychiatrie - Psychotherapie - Psychosomatik
Bredelarer Str. 33
34431 Marsberg

Dr. med
Falk Burchard

02992/601-3100




Stellenanzeige weiterempfehlen: