Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 565 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 325 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund.


Die LWL-Klinik Dortmund sucht für die Station J2 und das AmbulanzZentrum zum nächstmöglichen Termin eine:n

Psychol. Psychotherapeut:in

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der stationären Patientenversorgung auf der psychotherapeutischen Depressionsstation J2
  • Behandlungsplanung, Dokumentation, Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien in Kooperation mit dem Stationsteam
  • Anleitung der Mitarbeitenden in psychotherapeutischer Ausbildung
  • Durchführung von test- und neuropsychologischen Untersuchungen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie mit dem Abschluss Diplom oder Master
  • abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung zur/zum psychologischen Psychotherapeut:in
  • persönliches Engagement, Kontaktfreudigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Interesse am Stations-Konzept CBASP (Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherpy)
  • Freude an Teamarbeit und Konzeptentwicklung

Unser Angebot

  • eine interessante Arbeitsaufgabe in einem integrativen Team
  • Teilnahme an Supervisionen, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • eine offene, vertrauensvolle und förderliche Arbeitsatmosphäre bei geregelten Arbeitszeiten
  • eine angemessene Vergütung gem. TVöD-K
  • die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Angebot nach Verfügbarkeit für eine Kinderbetreuung U3 und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • kostenlose Randzeitenbetreuung bzw. stundenweise ergänzende Kinderbetreuung im elterlichen Haushalt
  • betriebliche Sozialberatung und "Betriebliches Gesundheitsmanagement" sowie kollegiale Hilfe (Employee Assist Hotline)
  • eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 20,00 Stunden
  • die Stelle ist bis zum 06.02.2023 befristet zu besetzen (es besteht evtl. eine Verlängerungsmöglichkeit aufgrund einer sich anschließenden Elternzeitvertretung)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Oberarzt, Herr M. Kirnapci, unter der Tel.-Nr. 0231 / 4503-6210 oder der Ärztliche Direktor, Herr Prof. Dr. H.-J. Assion, unter der Tel.-Nr. 0231 / 4503-3227 (Sekretariat) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23.09.2022.

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Dortmund

Marsbruchstra├če 179
44287 Dortmund


Angela Michels

0231/4503-3847




Stellenanzeige weiterempfehlen: