Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe arbeitet als Kommunalverband mit 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Die fünf LWL-Einrichtungen am Standort Marsberg repräsentieren im Stadtgebiet den größten Arbeitgeber mit 1.700 Mitarbeitern. Die moderne und regional arbeitende Fachklinik mit psychiatrischem Pflichtversorgungsauftrag gliedert sich in die Funktionsbereiche Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin, Tageskliniken sowie eine große Institutsambulanz. Zukunftsorientiert arbeiten wir in unseren interprofessionellen Teams unter der Devise „Gemeinsam zum Ziel Gesundheit“.

Wir suchen zum 01.10.2021

Auszubildende zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann (m/w/d)

Dein Profil...

  • Du hast den erfolgreichen Abschluss einer zehnjährigen Schulbildung!

  • Du bist gerne in Kontakt mit anderen Menschen!
  • Du bist tolerant, flexibel, team- und kommunikationsfähig!
  • Du hast Interesse, Menschen in ihren individuellen Lebensphasen zu begleiten!

Wir bieten Dir die Ausbildung in einem Beruf...

  • in dem Teamarbeit und Verantwortung großgeschrieben werden.
  • mit tollen Perspektiven.
  • der sehr gut bezahlt wird.
  • der zahlreiche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet.
  • mit einem Abschluss, der europaweit anerkannt ist.

Dich erwartet eine dreijährige Ausbildung...

  • in der Dich kompetente Pädagoginnen und Pädagogen und Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter bei Deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung begleiten.
  • in einer modernen, großzügigen Ausbildungseinrichtung mit Seminar- und Aufenthaltsräumen, die über einen Internetanschluss verfügen sowie einer Bibliothek und Demonstrationsräumen.
  • in der Du neben theoretischen Ausbildungsphasen in der LWL-Akademie vielfältige Eindrücke in den unterschiedlichsten pflegerischen Handlungsfeldern sammeln kannst.
  • in der Du an Studienreisen, Seminaren zu speziellen Pflegethemen und Besuchen externer Facheinrichtungen teilnimmst.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Weitere ausführliche Infos erhältst du unter www.lwl-klinik-marsberg.de oder durch deine Ansprechpartnerin in der LWL-Akademie Andrea Eckelsbach (02992/601-3402).

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Marsberg
Personalmanagement
Weist 45
34431 Marsberg


Andrea Eckelsbach

02992/601-3402




Stellenanzeige weiterempfehlen: