Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe arbeitet als Kommunalverband mit 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Die vier LWL-Einrichtungen des Regionalen Netzes Marsberg sind vor Ort der größte Arbeitgeber mit 1.800 Mitarbeiter:innen. Zukunftsorientiert arbeiten alle vier Einrichtungen am Standort und mit dezentralen Einrichtungen im Versorgungsgebiet unter der Devise „Gemeinsam zum Ziel Gesundheit“.

Die LWL-Klinik ist eine moderne, gemeindenah arbeitende regionale Fachklinik mit psychiatrischem Pflichtversorgungsauftrag für den größten Teil des Hochsauer­land­­kreises. Sie gliedert sich in die Funktionsbereiche Allgemeine Psychiatrie und Psychothera­pie, Gerontoneuropsychiatrie, Suchtmedizin, Tageskliniken sowie die große Institutsambulanz und arbeitet eng mit den anderen Einrichtungen des LWL am Standort Marsberg zusammen. Bei 115 vollstatio­nären Betten, zwei Tageskliniken an den Standorten Marsberg und Bad Fredeburg mit je 15 Plätzen werden jährlich mehr als 2400 Patienten stationär bzw. teilstationär behandelt.

Für unsere Institutsambulanzen in Marsberg, Meschede und Bad Fredeburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit 

Fachärzt:innen

die in unserem engagierten Team mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Arbeitsatmosphäre, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mitarbeiten möchten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach TV-Ärzte und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • bei entsprechender Eignung die Perspektive auf eine Oberarztstelle
  • elektronische Zeiterfassung, keine unbezahlten Überstunden
  • Flexible Dienstzeitenregelung, Freizeitausgleich
  • eine niedrige Belastung durch Bereitschaftsdienste
  • ein langfristiges Arbeitsverhältnis
  • großzügige finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Vermittlung von Kinderbetreuungsplätzen sowie anteilige Übernahme der Umzugskosten
  • Nebenverdienstmöglichkeiten durch gutachterliche Tätigkeit

Darauf freuen wir uns: Sie...

  • sind eine aufgeschlossene, engagierte und gut strukturierte Persönlichkeit
  • haben Empathie für unsere Patienten
  • bieten Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • haben die Fähigkeit zur konstruktiven Kooperation im multiprofessionellen Team

Marsberg liegt in der reizvollen Landschaft des östlichen Sauerlands, ist absolut familienfreundlich, bietet ausreichend Plätze in Kindertagesstätten sowie sämtliche Möglichkeiten der schulischen Bildung und Freizeitgestaltung. Es bestehen gute Verkehrsverbindungen mit Auto und Bahn nach Paderborn und Kassel.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass am 16. März 2022 die einrichtungsbezogene Impfpflicht nach § 20a IfSG in Kraft getreten ist. Eine Beschäftigung ohne Nachweis ist somit in den LWL-Einrichtungen Marsberg nicht möglich. Bitte reichen Sie deshalb einen entsprechenden Nachweis schon jetzt mit Ihrer Bewerbung ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne über unser Online-Portal.

Jetzt bewerben

LWL-Klinikum Marsberg

Weist 45
34431 Marsberg

PD Dr. med.
Stefan Bender

02992/601-1200




Stellenanzeige weiterempfehlen: