Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als Träger des LWL-Klinikum Gütersloh ist ein moderner Gesundheitsdienstleister für psychiatrische Behandlung und Betreuung. In diesem LWL-PsychiatrieVerbund werden von rund 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich über 140.000 Menschen in mehr als 100 Einrichtungen behandelt und betreut.

Das LWL-Klinikum Gütersloh - Kooperationspartner der Universität Bielefeld und akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege- und Gesundheitsberufe der Fachhochschule der Diakonie - ist ein differenziertes Behandlungszentrum mit 439 Betten in den Kliniken Allgemeine Psychiatrie und Psychosomatik, Sucht, Gerontopsychiatrie, Geriatrie/Innere Medizin, Neurologie und den angeschlossenen Tageskliniken, mit 126 Plätzen medizinische Rehabilitation und 42 Pflegeplätzen, sowie ausgebauten ambulanten Angeboten.

Für unser Zentrum für Altersmedizin mit den neurologischen, geriatrischen oder gerontopsychiatrisch/geriatrischen Stationen suchen wir in unbefristeter Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll-/Teilzeit im Rahmen des Pflegestärkungsgesetzes mehrere

Gesundheits- und Krankenpflegerinnen / Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Teil eines multidisziplinären Teams, dass seine Arbeitsinhalte und Abläufe miteinander und mit Blick auf unsere Patientinnen und Patienten abstimmt
  • Sie versorgen unsere Patientinnen und Patienten im Sinne der geriatrischen Frührehabilitation nach dem Konzept der aktivierenden, therapeutischen Pflege
  • Sie führen eigenständig pflegerische Assessments durch und nehmen an den Behandlungskonferenzen teil
  • Sie legen im Team die Pflegeziele für unsere Patientinnen und Patienten fest, überprüfen und dokumentieren den Therapieerfolg
  • Sie beraten Patientinnen / Patienten und Angehörigen zu spezifischen, pflegerischen Fragestellungen
  • Sie nehmen an den interdisziplinären Visiten teil und bringen aktiv ihre pflegefachliche Expertise ein
  • Sie handeln in Notfallsituationen umsichtig und situationsgerecht

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum  Gesundheits- und Krankenpflegerin /  Gesundheits- und Krankenpfleger und idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich der Gerontopsychiatrie, der Neurologie oder der Inneren Medizin/Geriatrie
  • Freude an der Arbeit mit Patientinnen und Patienten und die Fähigkeit, diese zur Mitarbeit bei ihrer Frührehabilitation zu motivieren
  • Begeisterung für interprofessionelle Kooperation sowie die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit
  • persönliches Engagement
  • ethisch und ressourcenorientiertes Denken und Handeln
  • den Wunsch, sich fachlich weiter zu qualifizieren

Unser Angebot

  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem fachlich gut ausgebildeten Team
  • eine individuelle Begleitung durch erfahrene Kollegen/Kolleginnen im Rahmen einer strukturierten Einarbeitung
  • ein innovatives Arbeitsumfeld mit interessanten und zukunftsweisenden beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • attraktive Fördermöglichkeiten von Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der Personalentwicklung
  • die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B.: Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung und eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVöD P8
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine günstige Lage mit guter Verkehrsanbindung und kostenlosen Parkmöglichkeiten am Klinikum

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere Informationen stehen Ihnen aus der Pflegedirektion Frau Rottmann und Frau Helmold unter der Tel.-Nr.: 05241 / 502-2227 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich direkt online:

Jetzt bewerben












Stellenanzeige weiterempfehlen: