Die LWL-Klinik Lengerich ist ein modernes psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 373 Planbetten, das eine wohnortnahe ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung im Versorgungsgebiet Kreis Steinfurt anbietet.
Im Rahmen einer flächendeckenden psychiatrischen stationären Versorgung betreibt die Klinik am Standort Rheine eine psychiatrische Abteilung mit 60 Betten.
Der Klinik angegliedert ist das LWL-Pflegezentrum Lengerich mit 52 Plätzen und der LWL-Wohnverbund Kreis Steinfurt, eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen mit 101 Plätzen und angeschlossenem ambulant betreuten Wohnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung für sechs Monate in Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Hol- und Bringedienst der LWL-Klinik Lengerich

Ihre Aufgaben

  • Auslieferung der Speisen sowohl im Klinikgelände als auch außerhalb
  • Auf- und Abladen sowie Transportfahrten, dazu gehören die Ausführung von Aufträgen der Stationen und der Verwaltung sowie Möbel- und Stückguttransporte
  • Müllentsorgung
  • Fahrzeugpflege
  • Übernahme von Wochenend- und Feiertagsdiensten

Ihr Profil

  • mindestens Führerschein Klasse CE (früher Klasse 3) bis 7,5t mit den erforderlichen Zusatzqualifikationen für Berufskraftfahrer gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (im Führerschein eingetragene Schlüsselkennung 95)
  • gute LKW-Fahrkenntnisse, Erfahrung im Umgang mit Ruthmann-Hubwagen wäre wünschenswert
  • handwerkliches Geschick, speziell in der KFZ-Technik
  • Arbeitssicherheits- und Ladungssicherheitskenntnisse
  • körperliche Belastbarkeit (z.B. Möbeltransporte)
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit

Unser Angebot

  • eine leistungsgerechte Eingruppierung nach dem TVöD (EG 05)
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersversorgung

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Frauen und Männer mit Schwerbehinderung sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Andreas Hajek unter der angegebenen Telefonnummer gerne vorab zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese online mit den üblichen Unterlagen bis zum 06.12.2019 über unten stehenden Button an uns.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Münster & Lengerich




Andreas Hajek

05481 / 12 - 224





Stellenanzeige weiterempfehlen: