Assistenzärztinnen/Assistenzärzte (w/m/d)die die Anerkennung als Ärztin/Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie erwerben möchten

Ihre Aufgaben

Stationäre und ambulante ärztlich-therapeutische Versorgung der Patienten und ihrer Familien im Rahmen der Teams.
Während und nach der Facharztausbildung bieten sich vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Klinik in Marl sowie in den 6 Tageskliniken.

Ihr Profil

Sie sollten die deutsche Sprache in Wort und Schrift gut beherrschen.

Unser Angebot

Wir bieten eine umfassende Ausbildung nach klar strukturiertem Plan mit der Garantie alle gängigen Störungsbilder in allen Altersklassen kennenzulernen. Die Kosten für die psychotherapeutische Ausbildung in Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologisch-fundierter Therapie werden vollständig übernommen. Hausintern bieten wir hochqualifizierte Balintgruppen und z.T. auch Supervisionsgruppen an. Ein internes Weiterbildungscurriculum unterstützt die Ausbildung ebenso wie die Fortbildung in der EEG-Befundung. Ein fester Tages-AvD ermöglicht Freiräume, Arbeitnehmer- und familienfreundliche Arbeitszeiten führen zu niedriger Belastung durch Bereitschaftsdienst.

Wir haben sehr flexible Arbeitszeitmodelle mit speziell zugeschnittenen Dienstplänen für Familienmütter/-väter auch für eine berufliche Wiedereinstiegsphase. Die Vergütung erfolgt über den TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Alterversorgung nach LWL-Regelungen.

Gutachterliche Nebentätigkeit ist ebenso möglich wie die Promotion. Im LWL-PsychiatrieVerbund kann das psychiatrische Fremdjahr abgeleistet werden.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgelichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marl-Sinsen & Hamm










Stellenanzeige weiterempfehlen: