Die LWL-Klinik Paderborn ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie mit den Abteilungen Psychiatrie, Suchtmedizin, Gerontopsychiatrie/Soziotherapie mit insgesamt 280 Planbetten einschließlich 60 Plätzen Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik, Suchtmedizinische Tagesklinik und Gerontopsychiatrische Tagesklinik und einer angeschlosssenen Institutsambulanz

Zur Unterstützung des Sekretariats der ärztlichen Direktion suchen wir zu sofort für 10 bis 15 Stunden pro Woche zunächst auf ein Jahr befristet eine/n

Bürokauffrau/Bürokaufmann (w/m/d) oder Sekretärin/Sekretär (w/m/d)

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst alle üblichen Sekretariats- und Schreibarbeiten, die Büroorganisation zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes des Tagesgeschäftes bezüglich des Aufgabenbereiches der Ärztlichen Direktorin und die konstruktive Entlastung der Chefärzte.

  • Planung und Organisation von Besprechungen und Konferenzen, Protokollwesen
  • Terminplanung und Terminorganisation
  • Allgemeine Korrespondenz, Schreiben nach Diktat und frei
  • Bearbeitung des Postein- und ausgangs
  • Erstellung und Pflege elektronischer Datenbanken
  • Aufstellung der Krankheitsdatei und Urlaubsplanungen der Mitarbeiter sowie des Bereitschaftsdienstwesens
  • Organisation der Bewerbungen des ärztlich-therapeutischen Dienstes und Mitwirkung bei Personalangelegenheiten
  • Organisation der internen Fort- und Weiterbildungen sowie externer Veranstaltungen
  • Terminierung stationärer und ambulanter Patienten in der Allgemeinpsychiatrie

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • umfassende Kenntnisse und Vorerfahrungen im Sekretariat wären von Vorteil
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und organisatorische Fähigkeiten
  • höfliche und verbindliche Umgangsformen
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen der Microsoft PC-Anwendungsprogramme (Outlook, Word, Exel, Power Point)
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick sowie Belastbarkeit

Unser Angebot

  • einen verantwortungsbewussten, interessanten und vielfältigen Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Klinik
  • Vergütung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens zum 15.05.2021.


Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere Informationen steht Ihnen die Für nähere Informationen steht Ihnen die ärztliche Direktorin, Frau PD Dr. med. Christine Norra, (Tel. 05251 / 295-5102) gerne zur Verfügung. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Paderborn
Personalabteilung
Agathastraße 1
33098 Paderborn








Stellenanzeige weiterempfehlen: