Unter der Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bieten die LWL-Gesundheitseinrichtungen im Regionalen Netzverbund Marsberg mit den LWL-Kliniken Marsberg, dem LWL-Wohnverbund Marsberg, dem LWL-Therapiezentrum Marsberg und dem LWL-Pflegezentrum Marsberg differenzierte psychiatrische Behandlungs- und Betreuungsangebote. Rund 1.700 Menschen behandeln, versorgen und betreuen täglich an die 930 Patient/innen, Bewohner/innen und Pflegebedürftige.

 
Zur Verstärkung des Dienstleistungsbereiches sucht die Abteilung Wirtschaft-Versorgung-Technik zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen/eine

Bautechnikerin / Bautechniker (m/w/d)

Ihre Kernaufgaben

  • Koordination, Vorbereitung, Ausschreibung/Angebotseinholung, Vergabe/Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Instandhaltungsmaßnahmen sowie kleineren und mittleren Bauvorhaben
  • Erstellen von Kostenberechnungen, Kostenkontrolle
  • Umgang mit Betreiberpflichten
  • Erfassung und Pflege erforderlicher Daten in einem CAFM-System
  • Pflege und Entwicklung der vorhandenen mechanischen und elektronischen Schließanlagen

Ihre Kompetenzen: Sie...

  • haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Bautechniker oder verfügen über langjährige Berufserfahrung im benannten Kernbereich
  • verfügen über die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken sowie wirtschaftlichem Handeln
  • verfügen über Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und eine selbständige Arbeitsweise
sind flexibel und arbeiten gerne im Team
  • identifizieren sich mit den betrieblichen Zielen, sind kundenorientiert und verfügen über hohe Sozialkompetenz
  • besitzen umfassende EDV-Kenntnisse im Bereich MS-Office, Kenntnisse im Bereich IMS, SAP, CAD sind von Vorteil

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen...

  • ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine verantwortungsvolle, mit hoher Eigenständigkeit ausgestattete Tätigkeit
  • offene Kommunikation und kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Mitarbeitervorteile wie z.B. umfangreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD, Leistungsorientierte Bezahlung sowie eine zusätzliche Altersversorgung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrück­lich er­wünscht. Die Position ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

 
Fragen beantwortet Ihnen der Leiter der Gruppe Technik, Herr Frese (Telefon 02992-601-1362), gerne.
Darüber hinaus können Sie sich auch im Internet unter www.lwl-klinik-marsberg.de näher über die Klinik informieren.

 
Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.06.2020 über unser Onlinesystem.

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Marsberg
Personalmanagement
Weist 45
34431 Marsberg


Ulrich Frese

029926011362




Stellenanzeige weiterempfehlen: