Die LWL-Klinik Paderborn ist ein gemeindenahes psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 12 Stationen, 4 Tageskliniken und einer Institutsambulanz für eine Region von ca. 330.000 Einwohnern, die eine Verbindung sozialpsychiatrischer und psychotherapeutischer inkl. systemischer Grundsätze mit den modernen evidenzbasierten Therapieverfahren in einem multiprofessionellen Team in den drei Abteilungen Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin sowie Gerontopsychiatrie/Soziotherapie zu verwirklichen sucht. 
 
Zum 01.01.2020 oder später suchen wir mehrere

Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychologische Psychotherapeuten (w/m/d) in Ausbildung (PPiA) in der LWL-Klinik Paderborn

Im Rahmen Ihrer Ausbildung erlernen Sie u.a.:

  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien in einem psychotherapeutischen Richtlinienverfahren
  • Bezugstherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten incl. Dokumentation des Behandlungsverlaufs
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Beratung und Einbeziehung von Angehörigen in die Behandlung
  • Zusammenarbeit mit dem komplementären System der Patientinnen und Patienten
  • Klinische Diagnostik und Auswertung von Testverfahren

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom, M.sc.)
  • Ein Vertrag mit einem Ausbildungsinstitut zur psychotherapeutischen Ausbildung
  • Freude im Umgang mit psychiatrisch und/oder suchtkranken Patientinnen und Patienten
  • Sie haben Interesse an der engagierten Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Sie möchten die Arbeit im Einzel- und Gruppensetting erlernen
  • Sie sind offen für Neues und lernbereit
  • Sie legen Wert auf vertrauensvolle und kollegiale wie unterstützende Zusammenarbeit
  • Sie haben Interesse an der Zusammenarbeit mit Angehörigen und dem komplementären Behandlungssystem der Patientinnen und Patienten

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreiches und wertschätzendes Lernumfeld
  • Regelmäßige Anleitung auf der Station und in internen und externen Supervisionen
  • Die Klinik ist als Ausbildungsstätte im Rahmen der Approbationsausbildung für die psychosomatische und für die psychiatrische Ausbildung anerkannt
  • Eine angemessene Vergütung im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses
  • Eine offene Arbeitsatmosphäre, gute Arbeitsbedingungen, ein angenehmes Betriebsklima in modernen Räumlichkeiten
  • Eine attraktive Umgebung mit vielfältiger kultureller und sportlicher Infrastruktur mit hohem Freizeitwert

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere Informationen steht Ihnen die Ärztliche Direktorin, Frau PD Dr. Norra unter Tel.: 05251 - 295 5102 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online:

Jetzt bewerben












Stellenanzeige weiterempfehlen: