Die LWL-Kliniken Lippstadt-Warstein sind Fachkliniken des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen. Mit mehr als 6.000 Aufnahmen pro Jahr sind die Kliniken moderne, spezialisiert arbeitende, Krankenhäuser, die an den Standorten mehr als 400 Behandlungsplätz bieten und darüber hinaus über Institutsambulanzen und Tageskliniken verfügen.

Die Behandlung von Patient:innen mit Borderlinepersönlichkeit mit dem Konzept der DBT bildet in Warstein seit langem ein spezialisiertes, erfolgreiches Angebot unter der Leitung von Frau Dr. Ursula Herrmann und genießt nicht nur aufgrund des Modellcharakters überregional einen hervorragenden Ruf. Darüber hinaus haben wir zusätzlich ein angepasstes Vorgehen besonders für Patient:innen mit handlungsorientiertem Lernen entwickelt.

Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit der Teilnahme an wissenschaftlichen Projekten oder auch die Möglichkeit der Promotion.

Zur Verstärkung des ärztlichen Dienstes der LWL-Klinik Warstein für den Bereich Verhaltensmedizin Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen suchen wir im Rahmen einer unbefristeten Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Oberärztin:arzt (Psychiatrie und Psychotherapie) (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Sie sind Fachärztin:arzt und verfügen über Erfahrung im Umgang mit Patient:innen mit auffälliger Persönlichkeitsstruktur und störenden Verhaltensmustern?

Ihr Profil

Sie haben Interesse an der Übernahme einer interessanten, komplexen und verantwortungsvollen Tätigkeit mit der Möglichkeit, Ideen einzubringen und aktiv Weiterentwicklung mit zu gestalten?

Unser Angebot

Sie wollen mehr über unsere Zusatzangebote bei der Wahrnehmung von Familienaufgaben sowie im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erfahren?
Sie möchten sich einen persönlichen Eindruck zu unserer Arbeitsweise, unserem Betriebsklima, unserer Klinik und unserer Region verschaffen?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, bei uns zu hospitieren! Eine Unterkunft stellen wir Ihnen in diesem Zeitraum gern zur Verfügung.

Sonstiges

Bei Rückfragen sind Herr Prof. Dr. Bottlender (Tel. 02902 82 1004) oder Frau Dr. Herrmann (Tel. 02902 82 1990) für Sie erreichbar.

Selbstverständlich können Sie Ihre Bewerbung auch ohne Hospitation oder Rückfragen direkt per E-Mail über unser Bewerbungsportal an uns richten.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Jetzt bewerben

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Franz-Hegemann-Str. 23
59581 Warstein


Sandra Grafen

02902 82 1004





Stellenanzeige weiterempfehlen: