Das LWL-Klinikum ist ein modernes, gemeindenah arbeitendes regionales Fachklinikum mit psychiatrischem Pflichtversorgungsauftrag für den größten Teil des Hochsauer­land­­kreises. Es gliedert sich in die Funktionsbereiche Allgemeine Psychiatrie und Psychothera­pie, Gerontoneuropsychiatrie, Suchtmedizin, Tageskliniken sowie die große Institutsambulanz und arbeitet eng mit den anderen Einrichtungen des LWL am Standort Marsberg zusammen. Bei 115 vollstatio­nären Betten, zwei Tageskliniken an den Standorten Marsberg und Bad Fredeburg mit je 15 Plätzen werden jährlich mehr als 2400 Patienten stationär bzw. teilstationär behandelt. Zukunftsorientiert arbeiten wir in unseren interprofessionellen Teams unter der Devise „Gemeinsam zum Ziel Gesundheit“.

Für unsere geschützt geführte Aufnahmestation 26/2 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

Pflegefachkraft (m/w/d)

Unser Angebot

  • ein engagiertes und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz und angenehmer Arbeitsatmosphäre im multiprofessionellen Team
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept und Begleitung durch eine Praxisanleitung
  • eine sehr vielseitige Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit
  • eine attraktive Vergütung bis zur Entgeltgruppe P08 TVöD, 
  • jährliche Sonderzahlung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeitendenvorteile wie z.B. gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, betriebliches Gesundheitsmanagement oder die Möglichkeit zum E-Bike-Leasing
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Profil

Ihr Profil

  • Staatliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger:in
  • Motivation und das Engagement sich in das Arbeitsfeld einzubringen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Arbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.02.2023 über unser Onlinesystem.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Fragen beantwortet Ihnen der Pflegedirektor des Klinikums, Herr Thiemann (Telefon 02992-601-1400), gerne.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marsberg
Weist 45
34431 Marsberg


Matthias Hüllen

02992/ 601 - 1807