Der LWL-Wohnverbund Münster ist eine Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe und bietet personenzentrierte Assistenz  für Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung, einer Abhängigkeitserkrankung oder einer geistigen Behinderung auf Grundlage des SGB IX.
Wir begleiten Leistungsberechtigte  im eigenen häuslichen Umfeld, sowohl in Einzelappartements, in Wohngemeinschaften unterschiedlichster Größe über das ganze Stadtgebiet verteilt  als auch auf dem Campus der LWL Klinik Münster. Von  insgesamt 132 Plätzen in besonderen Wohnformen bieten wir 35 Plätze in einem (fakultativ)  geschützten Wohnsetting an.
Zur Vergrößerung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
neue Kolleg*innen.

Die Stellen, die im Rahmen einer aktuellen Personalbemessung zu besetzen sind, sind zunächst befristet. Die Möglichkeit der Verlängerung / Entfristung ist gegeben.

Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in und vergleichbare (m/w/d) in Münster

Ihre Aufgaben

Begegnung auf  Augenhöhe ist die Basis unserer Arbeit. Ihre Aufgaben liegen in Beratung,
Begleitung und Assistenz bei der persönlichen Lebensgestaltung.
Die Grundlage Ihrer Arbeit sind die Zielvorstellungen und die Lebensperspektiven des
Leistungsberechtigten.  
Darauf aufbauend sind Sie für die gemeinsame Erarbeitung der Teilhabeplanung, 
die Umsetzung der entwickelten Maßnahmen und die Dokumentation zuständig.
Ebenso ist Begleitung im Wohnumfeld und die Zusammenarbeit mit internen und
externen Kooperationspartnern Teil des Aufgabenspektrums.

Ihr Profil

-  Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*innen oder eine gleichwertige Qualifikation
-  Eine positive und offene Einstellung zur Arbeit
-  Neue Herausforderungen und das Entwickeln von alternativen Denkmustern und
   Handlungsinterventionen erleben Sie als bereichernd
-  Eine wertschätzende Kommunikation ist für Sie selbstverständlich
-  Sie sind bereit ihre Strategien zum Umgang mit Konflikten und belastenden Situationen weiter auszubauen
-  Zu ihrer Fachlichkeit gehören Reflexionsvermögen und die Bereitschaft einen offenen Dialog anzunehmen
   und zu führen

Unser Angebot

-  Wir bieten ein spannendes Tätigkeitsfeld in der diagnoseunabhängigen, personenzentrierten
   und individuellen Assistenz
-  Kompetenzbasiertes Bildungsmanagement ist unser Instrument zur persönlichen und
   beruflichen Weiterentwicklung und Qualifizierung
-  Zusammendenken ist unsere Stärke: In Projektgruppen, Workshops und fachübergreifenden
   Arbeitsgruppen entwickeln Mitarbeiter*innen und Leistungsberechtigte gemeinsam zukünftige
   Perspektiven
-  Aktuell arbeiten wir intensiv am Projekt „Teilhabezentrum“ in Vorbereitung auf die Umsetzung des BTHGs
-  Unsere Qualität stärken wir durch Fallbesprechungen, Fachberatungen und  Supervisionen
-  Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach dem TVöD mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleiterin Frau Ilona Zygowski unter der angegebenen Telefonnummer gerne vorab zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben

LWL-Wohnverbund Münster

Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße 30
48147 Münster


Ilona Zygowski

0251 91555-3000




Stellenanzeige weiterempfehlen: