Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 565 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 278 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund.

Die LWL-Klinik Dortmund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei

Pflegeexperten (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in der direkten Pflege und Patientenversorgung
  • Erstellen, Umsetzen und Evaluieren von evidenzbasierten Pflegeinterventionen, Pflegestandards, Richtlinien und Behandlungskonzepten im Auftrag der Pflegedirektion in Zusammenhang mit den Stationsleitungen
  • Unterstützung, Schulung, Anleitung und Beratung der Pflegeteams in komplexen Pflegesituationen
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit bei der Behandlung von Patienten, unter Einbezug der Angehörigen und komplementären Institutionen und Behandlern

Ihr Profil

  • Abschluss als staatl. anerk. Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der psychiatrischen Pflege
  • begleitendes bzw. abgeschlossenes Studium im Bereich Psychische Gesundheit/Psychiatrische Pflege (B.A.)
  • Fähigkeit, wissenschaftlich fundiert, eigenverantwortlich, selbstständig zu arbeiten, denken und reflektieren
  • Engagement, Initiative und Freude Veränderungsprozesse einzuleiten und zu begleiten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Konzepten insbesondere bei der Einführung von Safewards
  • gute Kenntnisse im Projektmanagement
  • gute EDV-Kenntnisse

Unser Angebot

  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • ein kreatives, engagiertes und multiprofessionelles Arbeitsteam
  • Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz durch Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach TVöD-K
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 38,50 Std im (Wechsel-) schichtdienst bzw. entsprechende Teilzeitstelle
  • 2 Jahre befristet

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für persönliche Rückfragen steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Yvonne Auclair unter der Tel. 0231/4503-2309 gerne vorab zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2019.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Dortmund & Hemer
Marsbruchstraße 179
44287 Dortmund

Angela Michels
0231/4503-3847





Stellenanzeige weiterempfehlen: