Der LWL-Wohnverbund Marl-Sinsen ist eine Einrichtung im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund und betreut im Kreis Recklinghausen an 4 Standorten Kinder und Erwachsene mit Behinderungen in unterschied-lichen Wohn- und Betreuungsangeboten. Als moderne Einrichtung der Behindertenhilfe setzt der LWL-Wohnverbund Marl-Sinsen die Leitlinien einer zeitgemäßen Behindertenpolitik um. Dazu gehören insbesondere die Inklusionsziele der Behindertenrechtskonvention. Unser Ziel ist es die Menschen, die wir begleiten beim Aufbau einer Lebensperspektive zu unterstützen, die ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Für Menschen mit einer geistigen Behinderung bieten wir in den Städten Marl und Haltern, Teilhabeleistungen in den Bereichen Wohnen, Alltag und Freizeit an. Wir begleiten die von uns betreuten Menschen in der eigenen Wohnung, in Wohngemeinschaften, Wohngruppen und in unserer Tagesförderstätte.

Es sind Stellen mit verschiedenen Teilzeitmodellen (7, 14, 21, 30 oder 35 Wochenstunden) zur Besetzung frei.

Gesundheits- und Krankenpflegerinnen / Gesundheits- und Krankenpfleger, Erzieherinnen / Erzieher, Heilerziehungspflegerinnen / Heilerziehungspfleger, Altenpflegerinnen / Altenpfleger (w/m/d)

Ihre Aufgaben

• Am Hilfebedarf der Bewohner orientierte Assistenzleistung
• Durchführung von Freizeit- und Gruppenaktivitäten
• Dokumentation der geleisteten Arbeit
• Kooperation mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
• Teilnahme an Team- und Fallgesprächen

Ihr Profil

• Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit den betreuten Menschen
• Sie verfügen über hohe Kommunikationskompetenz
• Sie setzen sich mit den Folgen chronischer Erkrankung und Behinderung auseinander
• Sie handeln eigenverantwortlich und teamorientiert

Unser Angebot

• Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit guten Zukunftsperspektiven bei einem Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes
• Eine tariflich geregelte Vergütung für Fachkräfte nach EG S 8B TVÖD SuE
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine supervisorische Begleitung des Teams
• Präventions- und Fitnessangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
• Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet mit der Option der unbefristeten Übernahme.

Ihre Bewerbung sende Sie bitte per Email an stefan.ruetsch@lwl.org oder unser Bewerberportal.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Wohnverbundsleitung Herr Stefan Rütsch, Telefon 02365/802-6400, gerne zur Verfügung.
Besuchen Sie uns auch unter www.lwl-wohnverbund-marl.de

Bei Interesse können Sie sich gerne bis zum 30.09.2020 bewerben.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marl-Sinsen & Hamm
Halterner Straße 525
45770 Marl

Stefan Rütsch
02365 802-6400





Stellenanzeige weiterempfehlen: