Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein bilden zusammen mit den LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Als energiesparendes Krankenhaus wurden den LWL-Kliniken das BUND-Gütesiegel und das Zertifikat „audit berufundfamilie“ verliehen. Das Personal dieser Einrichtungen sowie des LWL-Zentrums für Forensische Psychiatrie Lippstadt wird im Rahmen eines Dienstleistungsauftrags von der Abteilung Personal und Recht, die organisatorisch dem zentralen Verwaltungsdienst der LWL-Klinik Lippstadt zugeordnet ist, betreut.

Wir suchen für das Zentrum für Sozialpsychiatrie Lippstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung eine

Pflegerische Stationsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Als Stationsleitung sind Sie bei uns zuständig für einen psychiatrischen Komplexbereich und verfügen in dieser Funktion über einen umfassenden Handlungs- und Entscheidungsspielraum. Hierzu richten Sie Ihr Handeln an den Vorgaben Ihrer Stellenbeschreibung aus.
  • Sie unterstützen die Zentrumsleitung bei der Entwicklung und Umsetzung des Dualen Leitungsteams (Stationsleitung/ Fachleitung und Oberarzt:in) und tragen im Führungsteam die Verantwortung für eine fachlich angemessene Versorgung der Patient:innen durch den Pflegedienst.
  • Bei der beabsichtigten Zusammenführung der stationären Angebote auf Leitungsebene übernehmen Sie Verantwortung und setzen die gemeinsam abgestimmten Vorgaben und Ziele um.
  • Innerhalb Ihres Zuständigkeitsbereiches sind Sie verantwortlich für die Leitung, Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen.
  • Sie führen und leiten die Ihnen unterstellten Beschäftigten im Kontext der betrieblichen Vorgaben und gestalten darüber hinaus die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit verantwortlich mit.
  • Als Führungskraft sind sie maßgeblich und mit hohem Engagement an der Entwicklung, dem Ausbau und der Umsetzung der zentrumsspezifischen Ziele beteiligt (z.B. Track Konzept, offenen Psychiatrie, Ambulantisierung)

Ihr Profil

  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit mind. zweijähriger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in der Personalführung und Personaleinsatzplanung
  • Identifikation mit den betrieblichen Zielen
  • Sie verfügen über die passende Qualifikation (Pflegekompetenz/Weiterbildung/Studium) oder die Bereitschaft zur Qualifizierung
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie Konfliktfähigkeit
  • Hohe Motivation, Leistungsbereitschaft und Gestaltungswille

Unser Angebot

  • Vergütung entsprechend dem jeweiligen Qualifikationsniveau und dem Anforderungsprofil der Stelle (TVÖD)
  • Gutes und kollegiales Betriebsklima
  • Umfassende Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vielfältige kostenlose Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements während der Arbeitszeit und
  • Unterstützung und Coaching bei der Einarbeitung in das neue Aufgabenfeld
  • Viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Vielfältige kostenlose Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements während der Arbeitszeit und kostenlos

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bei Interesse und weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt zu der zuständigen Leitung des Pflegedienstes, Hubert Lücke, unter der Nummer 02945-981 1004 (Sekr. Enrica Gore) aufnehmen.

Jetzt bewerben

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Im Hofholz 6
59556 Lippstadt


Hubert L├╝cke

02902 82 1335





Stellenanzeige weiterempfehlen: