Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein bilden zusammen mit den LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Die Kliniken sind KTQ-zertifiziert, als energiesparendes Krankenhaus wurden das BUND-Gütesiegel und das Zertifikat „audit berufundfamilie“ verliehen.

Wir suchen für die LWL-Klinik Warstein im Zentrum für Gerontopsychiatrie für eine befristete Vertretung vom15.03.2021 bis zum 31.12.2021 im Rahmen eines Teilzeitarbeitsverhältnisses mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von max. 20 Stunden eine*n

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädaogen*in (Diplom/Master/Bachelor) (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Arbeit mit psychisch kranken älteren Erwachsenen
  • Sozialberatung
  • Hilfe in Bereichen des gesamten sozialpsychiatrischen Aufgabenspektrums (z.B. Berentung, Betreuung, Ämterfragen, Antragstellung Pflegestufe, Unterstützung Angehörige) Wohnen, Arbeit
  • Zusammenarbeit mit komplementären Einrichtungen und Diensten
  • Leistungsdokumentation
  • Arbeit in einem kooperativen, multiprofessionellen Team (Pflegedienst, Sozialarbeiter*innen, Psychologen*innen, Bewegungstherapeuten*innen, Ergotherapeuten*innen, Ärzte*innen)
  • Flexible Arbeitsgestaltung entsprechend persönlicher Inhalte, Zielsetzung

Ihr Profil

  • Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in mit entsprechendem Abschluss
  • Erfahrung in der Behandlung seelisch Kranker
  • Persönlichkeit mit Engagement und Organisationstalent
  • Interesse an der Team- und Abteilungsentwicklung

Unser Angebot

  • Vergütung nach TVöD und die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Ein breit gefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Geregelte Arbeitszeiten, die sowohl die Bedürfnisse der Organisation als auch des privaten Umfeldes
berücksichtigen
  • Regelmäßige Teilnahme an Supervisionen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vielzahl von Angeboten im betrieblichen Gesundheitsmanagement kostenlos und während der Arbeitszeit

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Chefärztin Frau Helene Unterfenger, Telefonnummer 02902-981 1424 (Sekretariat), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Warstein

Franz-Hegemann-Str. 23
59581 Warstein


Helene Unterfenger

02945 981 1471




Stellenanzeige weiterempfehlen: