Im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund ist die LWL-Klinik Lengerich ein modernes psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 373 Planbetten, das eine wohnortnahe ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung im Versorgungsgebiet Kreis Steinfurt anbietet.
Im Rahmen einer flächendeckenden psychiatrischen stationären Versorgung betreibt die Klinik am Standort Rheine eine psychiatrische  Abteilung mit 60 Betten.
Der Klinik angegliedert ist das LWL-Pflegezentrum Lengerich mit 52 Plätzen und der LWL-Wohnverbund Lengerich, eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen mit 90 Plätzen und angeschlossenem ambulant betreuten Wohnen.

Die LWL-Klinik Lengerich sucht zum nächstmöglichen Termin

Assistenzärzte/innen zur Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie an den Standorten Lengerich und Rheine (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Behandlung von ambulanten, stationären und teilstationären Patienten im multiprofessionellen Team
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Gesamtklinik

Ihr Profil

  • Sie sind eine interessierte und engagierte Assistenzärztin / ein interessierter und engagierter Assistenzarzt mit dem Ziel der Weiterbildung zur Fachärztin / zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sie sind eine interessierte und engagierte Assistenzärztin / ein interessierter und engagierter Assistenzarzt auf der Suche nach einer Stelle zur Ableistung des psychiatrischen Jahres im Rahmen Ihrer angestrebten Facharztweiterbildung
  • Sie arbeiten aufgeschlossen und freundlich im Team
  • Ihr Arbeitsstil ist patienten-, aber auch ressourcenorientiert

Unser Angebot

  • es handelt sich um eine im Rahmen der Weiterbildung befristete Vollzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • ein angenehmes kollegiales Arbeitsfeld in einer großen Klinik mit einem sehr differenzierten Behandlungsangebot für alle relevanten Krankheitsbilder unserer Fachgebiete
  • strukturierte Weiterbildung mit fest etablierten Rotationen
  • komplette Übernahme der notwendigen Kosten für die Weiterbildung
  • eine kommunikative, teambezogene Arbeitsatmosphäre mit hoher Patienten- und Mitarbeiterorientierung
  • ein attraktives Bereitschaftsdienstmodell mit geregelten Dienstzeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA (Marburger-Bund-Tarif)
  • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie betriebliche Altersversorgung
  • Einkünfte durch Gutachtenerstellung und Poolbeteiligung können zusätzlich erzielt werden

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Christos Chrysanthou, unter der Telefon-Nr. 05481 / 12-212 gerne zur Verfügung.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese online mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Approbation, Zeugnisse) über unten stehenden Button an uns.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Münster & Lengerich



Christos Chrysanthou
05481 / 12 - 212





Stellenanzeige weiterempfehlen: