Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe arbeitet als Kommunalverband mit 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Die fünf LWL-Einrichtungen am Standort Marsberg repräsentieren im Stadtgebiet den größten Arbeitgeber mit 1.700 Mitarbeitern. Die moderne und regional arbeitende Fachklinik mit psychiatrischem Pflichtversorgungsauftrag gliedert sich in die Funktionsbereiche Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin, Tageskliniken sowie eine große Institutsambulanz. Zukunftsorientiert arbeiten wir in unseren interprofessionellen Teams unter der Devise „Gemeinsam zum Ziel Gesundheit“.

Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie.

Wir suchen in Voll- oder Teilzeit eine/n

Assistenzärztin/Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d)

die/der sich vorstellen kann, in unseren engagierten Teams mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Arbeitsatmosphäre, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mitzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach TV-Ärzte und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • elektronische Zeiterfassung, keine unbezahlten Überstunden, Freizeitausgleich
  • flexible Dienstzeitenregelung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben
  • niedrige Belastung durch Bereitschaftsdienste
  • jährliche strukturierte Weiterbildungsrotation
  • finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen, psychotherapeutische Weiterbildungsinhalte kostenfrei
  • Weiterbildung im Rahmen des Aus- und Weiterbildungsverbunds Ostwestfalen-Lippe
  • Hilfe bei Wohnungssuche, Vermittlung von Hort- u. Kindergartenplätzen, Beteiligung an Umzugskosten
  • Nebenverdienstmöglichkeiten durch supervidierte Gutachten

Wir erwarten von Ihnen:

  • Offenheit, Lernbereitschaft und persönliches Engagement
  • Empathie für unsere Patienten
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Fähigkeit zur konstruktiven Kooperation im multiprofessionellen Team

Marsberg liegt in der reizvollen Landschaft des östlichen Sauerlands, ist absolut familienfreundlich, bietet ausreichend Plätze in Kindertagesstätten sowie sämtliche Möglichkeiten der schulischen Bildung und Freizeitgestaltung. Es bestehen gute Verkehrsverbindungen mit Auto und Bahn nach Paderborn und Kassel.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Marsberg

Weist 45
34431 Marsberg

PD Dr. med. Stefan Bender
02992/601-1200
personal@lwl.org



Stellenanzeige weiterempfehlen: