Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 565 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 301 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund.

Die LWL-Klinik Dortmund ist zuständig für die psychiatrische Versorgung in einem Großtreil der Stadt Dortmund sowie im Kreis Unna. Die Allgemeine Psychiatrie II hat am Standort Dortmund ihren Schwerpunkt in der Behandlung psychotischer Erkrankungen.

Mit Schwerpunkt in der Versorgung entwicklungsgestörter Patienten:innen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Bewegungstherapeuten:in

Ihre Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Bewegungstherapie überwiegend in Gruppen
  • Abstimmung der eigenen therapeutischen Maßnahmen auf den jeweiligen individuellen Behandlungsplan zum Beispiel in Therapieverlaufskonferenzen und Teambesprechungen

Ihr Profil

  • Ausbildung als Sport- und Gymnastiklehrer:in, Motopäde:in oder vergleichbar. Weitere Qualifikationen im Bereich Bewegungstherapie sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Behandlung psychisch kranker Menschen oder Interesse und die Bereitschaft sich in diesem Gebiet weiterzubilden
  • Empathie und Professionalität im Umgang mit psychisch kranken Menschen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kreativität und Initiative bei der Ausgestaltung des eigenen Verantwortungsbereiches
  • Teamfähigkeit über die Grenzen der eigenen Berufsgruppe hinaus
  • Teilnahme an Supervision, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Vertretung in anderen Bereichen der Klinik bei urlaubs- oder krankheitsbedingten Ausfällen

Unser Angebot

  • eine offene, vertrauensvolle und förderliche Arbeitsatmosphäre bei geregelten Arbeitszeiten
  • externe Supervision
  • eine Vergütung gemäß TVöD sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • die üblichen sozialen Leistungen des "Öffentlichen Dienstes"
  • eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 20,00 Stunden
  • die Stelle ist befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt behandelt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung "Allgemeine Psychiatrie II", Herr Dr. Neumann, unter der Telefon-Nr. 0231/4503-2690 (Sekretariat) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 02.07.2021.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Dortmund & Hemer
Marsbruchstraße 179
44287 Dortmund

Angela Michels
0231/4503-3847





Stellenanzeige weiterempfehlen: