Im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen ist der LWL-Wohnverbund Münster eine Einrichtung nach § 53/54 SGB XII. Es werden 132 Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung, einer Abhängigkeitserkrankung und einer geistigen Behinderung in verschiedenen Wohneinheiten, sowie über 200 Menschen im Ambulant Betreuten Wohnen begleitet.Ein differenziertes tagesstrukturierendes Angebot ergänzt die ambulante und stationäre Betreuung.
Für die Begleitung der Nutzer*innen in deren eigenen Wohnungen, schwerpunktmäßig mit einer psychischen und/oder chronischen Abhängigkeitserkrankung, sucht der LWL-Wohnverbund Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mit 30 Std./Woche (im Rahmen der Weiterentwicklung des Ambulant Betreuten Wohnens ist ggf. eine Aufstockung des Stelleanteils möglich)

1 Erzieher/in /Heilerziehungspfleger/in oder Mitarbeiter/in mit gleichwertiger Qualifikation (m/w/d) in Münster

Ihre Aufgaben

-  Begleitung der Nutzer*innen bei der Umsetzung ihrer individuell erarbeiteten Teilhabeplanung,
   je nach Bedarf ggf. auch an den Abenden und am Wochenende 
-  Implementierung des zukünftigen Bundesteilhabegesetzes (BTHG)
-  Unterstützung und Motivation der Nutzer*innen bei der möglichst selbstverantwortlichen,
   individuellen Gestaltung von Wohnen, Arbeit und Freizeit
-  Sicherstellung der Mitwirkungsrechte und Selbstbestimmung der Nutzer*innen
-  Förderung der sozialen Teilhabe der Nutzer*innen
-  Mitarbeit bei einer aktiven Quartiersentwicklung
-  Selbstständige Verwaltung des Fachleistungsstundenbudgets
-  Regelmäßige zeitnahe Dokumentation der durchgeführten Leistungen sowie der
   Entwicklungsschritte der Nutzer*innen
-  Aktive Beteiligung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Wohnverbundes

Ihr Profil

-  Freude an der Begleitung von Nutzer*innen bei der Umsetzung ihrer individuellen Teilhabeplanung
-  Belastungs- und Konfliktfähigkeit
-  Interesse an individuellen nutzerorientierten Herausforderungen
-  Fähigkeit zur selbstständigen, strukturierten Arbeit
-  Kooperation und Teamfähigkeit
-  mindestens 1 jährige Erfahrung in der Begleitung des zu betreuenden Personenkreises

Unser Angebot

-  Sie arbeiten in einer Einrichtung, in der Weiterentwicklung und Individualität mit Freude gelebt wird
-  Intensive Einarbeitungszeit durch die Teamleitung
-  Mitarbeit im multiprofessionellen Team
-  Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern
-  Regelmäßige Fallbesprechungen, Fachberatung und Supervision
-  Beteiligung an Entscheidungsprozessen innerhalb des Wohnverbundes im Rahmen von Workshops und
   Arbeitsgruppen
-  Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
-  Eine Eingruppierung nach EG S8 TVöD-B
-  Betriebliche Altersversorgung

Bei uns sind die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht; Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz Nordrhein-Westfalen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bei Rückfragen wenden sie sich bitte an die Leiterin des LWL Wohnverbundes, Frau Zygowski, unter der Telefonnumer 0251-91555-3000

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 13.12.2019.

Jetzt bewerben

LWL-Wohnverbund Münster

Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße 30
48147 Münster


Ilona Zygowski

0251 91555-3000




Stellenanzeige weiterempfehlen: