Die Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Hamm, Marl und Dortmund gehören zu den größten Fachkrankenhäusern ihrer Art in der Bundesrepublik Deutschland. Die Kliniken verfügen über zusammen 264 vollstationäre Betten und 150 teilstationäre Behandlungsplätze in 13 auf die Versorgungsgebiete verteilten Tageskliniken nebst angeschlossener Ambulanzen. In der Klinik Hamm besteht darüber hinaus ein Rehabilitationsangebot für 20 drogenabhängige Jugendliche. Der Klinik Marl ist ein Wohnverbund mit 121 Plätzen für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf nebst einem Angebot für ambulant betreutes Wohnen angegliedert. Träger der Einrichtungen ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), der ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem in Westfalen-Lippe mit hoch differenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an 15 Standorten vorhält.

Das Regionale Netz der LWL-Kliniken Marl, Hamm und Dortmund sucht
für die Mitarbeiterkantine am Standort Marl zum nächstmöglichen Zeitpunkt,
in Vollzeit oder Teilzeit
eine

Küchenhilfe (m/w/d)

Ihre Aufgaben umfassen:

· Zubereitung von Speisen 
· Speisenausgabe in der Cafeteria
· Spül- und Reinigungstätigkeiten
· Kommissionierung von Lebensmitteln nach Produktionsplänen
· Gewissenhafter und sachgerechter Umgang mit Lebensmitteln
·
Einhaltung der im Reinigungs- und Desinfektionsplan festgelegten Zyklen
·
Sauberkeit und Pflege der Räume und Geräte der Gesellschaft sowie sachgerechte Behandlung der
  genutzten Technik

Ihr Profil:

· Sie verfügen über ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und arbeiten gern
  eigenverantwortlich
·
Sie besitzen eine freundliche und zuvorkommende Haltung
·
Sie sind flexibel in der Dienstgestaltung und bereit zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst
·
Sie arbeiten gern im Team

Wir bieten Ihnen:

· Eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe bei einem großen Gesundheitsdienstleister und
  öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber in Westfalen-Lippe
·
Ein innovatives, engagiertes und teamorientiertes Arbeitsumfeld
·
Gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
·
Betriebliche Gesundheitsfürsorge
·
Die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung, betriebliche
  Altersversorgung sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach Entgeltgruppe 3 TVöD/VKA

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für persönliche Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen der Küchenleiter, Herr Guido Vogel,
Tel.: 02365 802-4212, gerne vorab zur Verfügung.

Es handelt sich um eine befristet zu besetzende Stelle mit der Aussicht auf Entfristung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2022.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marl & Hamm & Dortmund











Stellenanzeige weiterempfehlen: