Die LWL-Universitätsklinik Hamm ist eine Einrichtung im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund und eines der größten Fachkrankenhäuser für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Bundesrepublik Deutsch­land. Seit 2010 ist die Klinik Universitätsklinik für die Ruhr-Universität Bochum. Der Ärztliche Direktor ist Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Ruhr-Universität Bochum. Die Klinik verfügt über 110 vollstationäre Behandlungsplätze in mehreren Be­handlungsbereichen. Für die Stadt Hamm und die Kreise Soest, Warendorf, Unna und Gü­tersloh wird die Pflichtversorgung der insgesamt ca. 1,5 Millionen Ein­wohner umfassenden Versorgungsregion übernommen. Eine Tagesklinik in Hamm inkl. Schmerz-Tagesklinik sowie Tageskliniken in Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Soest, Bergkamen und Warendorf sind im Verbund mit einer Institutsambulanz vorhanden. Darüber hinaus besteht für 20 junge Drogen­abhängige ein medizinisches Rehabilitationsangebot. In der Klinik steht ein breit gefächertes diagnos­tisches und therapeutisches Angebot zur Verfügung. Unsere Klinik ist KTQ-zertifiziert und hat das Zertifikat berufundfamilie erworben. 


Wir suchen ab sofort für den  Kliniksozialdienst


eine/einen Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in (m/w/d) in Vollzeit.

Unser Wunsch:

Eine wertschätzende menschliche Grundhaltung, Humor und Integrationskraft, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, profunde Rechtskenntnisse der Sozialgesetzgebung, gute EDV-Kenntnisse, Überzeugungsfähigkeit und Flexibilität, Kooperationsfähigkeit, Bereitschaft zur Fortbildung. Vorerfahrungen in Institutionen der Kinder- u. Jugendpsychiatrie und –psychotherapie oder der Jugendhilfe sind von Vorteil.

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge m/w/d

Ihre Aufgaben

Begleitung von Sorgeberechtigten und Patienten während der Behandlung im weiteren Prozess der Hilfe­anbahnung, insbesondere der Jugendhilfe, Anspruchsklärung und Umsetzung, Koordination von Hilfesyste­men, Mitarbeit an institutioneller Vernetzung, Dokumentation.

Ihr Profil

Unser Angebot

Breite Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-SuED, Nebentätigkeit, flexible Arbeitszeiten, die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht.

Hamm ist eine attraktive Großstadt mit vielfältigen Schul-, kulturellen und Freizeitmöglichkeiten im ländlichen Umfeld.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Ärztliche Direktor Herr Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann zur Verfügung (Tel. 02381 893 1069; martin.holtmann@lwl.org). Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 31.10.2019 an die Betriebsleitung der LWL-Universitätsklinik Hamm.  

Besuchen Sie uns im Internet: www.lwl-jugendpsychiatrie-hamm.de

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marl-Sinsen & Hamm
Heithofer Allee 64
59071 Hamm

Martin Holtmann
02381 893-0
martin.holtmann@lwl.org




Stellenanzeige weiterempfehlen: