Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 565 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 278 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund.

Die LWL-Klinik Dortmund sucht zum nächstmöglichen Termin für den Bereich Stationsäquivalente Behandlung (StäB) eine/einen

Dipl.-Sozialarbeiterin/Dipl.-Sozialarbeiter (m/w/d) oder gleichwertig (Bachelor of Arts)

Ihre Aufgaben

  • sozialarbeiterische Versorgung der Patientinnen und Patienten im häuslichen Umfeld des Patienten
  • übergreifende Tätigkeit im zentralen Sozialdienst
  • Casemanagement und Einleitung der psychosozialen Nachsorge
  • Zusammenarbeit mit den Anbietern des regionalen Behandlungsverbundes
  • Teilnahme an fachspezifischen Arbeitskreisen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung psychoeduktiver Therapieangebote
  • Mitwirkung an der Durchführung wissenschaftlicher Studien

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung "Soziale Arbeit" mit staatlicher Anerkennung
  • persönliches Engagement, Kontakfreudigkeit, Kooperationsbereitschaft im multiprofessionellen Team
  • organisatorisches Geschick und konstruktive Mitarbeit
  • Teilnahme an Supervision, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Unser Angebot

  • ein vielfältiges Aufgabengebiet in einem offenen und kollegialen Arbeitsklima
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 12 TVöD-VKA (Anlage C)
  • die üblichen sozialen Leistungen des Öffentlichen Dienstes 
  • externe Supervision
  • eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 19,25 Stunden

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. H.-J. Assion unter der Tel.-Nr. 0231/4503-3738/-3227 (Sekretariat) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2019

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Dortmund & Hemer
Marsbruchstraße 179
44287 Dortmund

Angela Michels
0231/4503-3847





Stellenanzeige weiterempfehlen: