Im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund ist die LWL-Klinik Lengerich ein modernes psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 373 Planbetten, das eine wohnortnahe ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung im Versorgungsgebiet Kreis Steinfurt anbietet.
Im Rahmen einer flächendeckenden psychiatrischen stationären Versorgung betreibt die Klinik am Standort Rheine eine psychiatrische  Abteilung mit 60 Betten.
Der Klinik angegliedert ist das LWL-Pflegezentrum Lengerich mit 52 Plätzen und der LWL-Wohnverbund Kreis Steinfurt, eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen mit 101 Plätzen und angeschlossenem ambulant betreuten Wohnen.

Wir suchen zum 01.08.2021 eine/n

Auszubildende * Auszubildenden zur / zum med. Fachangestellten (m/w/d) am Standort Rheine

Deine Aufgaben

  • Du betreust die Patientenanmeldung und vergibst Termine
  • Du lernst die individuelle Begleitung und medizinische Versorgung unserer Patienten
  • Du organisierst unseren Sprechstundenablauf
  • Du rechnest die ärztlichen Leistungen ab
  • Du lernst das Schreiben von Arztberichten
  • Du führst Blutentnahmen und Blutdruckmessungen durch
  • Du lernst intramuskuläre Injektionen

Dein Profil

  • Du bringst einen guten Fachoberschulabschluss mit
  • Du hast Interesse an der Psychiatrie 
  • Du bist geschickt im Umgang mit Menschen
  • Du bist verantwortungsbewusst und begeisterungsfähig
  • Du bist geschaffen für Teamwork
  • Du hast gute Rechtschreibkenntnisse

Unser Angebot

  • Einen Ausbildungsplatz bei einem großen öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber in Westfalen-Lippe
  • Eine qualifizierte und fundierte Ausbildung, berufliche Schule und überbetriebliche Unterweisungen
  • Ausbildungsvergütung nach TVAöD
            1. Ausbildungsjahr 1.043,26€
            2. Ausbildungsjahr 1.093,20€
            3. Ausbildungsjahr  1.139,02€
  • Soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie betriebliche Altersversorgung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Frauen und Männer mit Schwerbehinderung sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen stehen dir die Oberärztin Frau Dr. Schüngel und Frau Stöber-Ossege unter der Telefonnummer 05971- 91279-110 gerne zur Verfügung.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Bitte richte diese online mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.03.2021 über unten stehenden Button an uns.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Münster & Lengerich




Britta Mrohs

05971 91279- 100





Stellenanzeige weiterempfehlen: