Die LWL-Klinik Paderborn ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit den Abteilungen Allgemeine Psychiatrie, Suchtmedizin, Gerontopsychiatrie/Soziotherapie mit insgesamt 280 Planbetten einschließlich 60 Plätzen Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik, Suchtmedizinische Tagesklinik, Gerontopsychiatrische Tagesklinik und einer angeschlossenen Institutsambulanz.

Die LWL-Klinik Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die gerontopsychiatrische Station G eine

Pflegerische Stationsleitung (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der strategischen Ziele im Verantwortungsbereich
  • Personalführung und Personalentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes, orientiert an den Führungsrichtlinien des LWL und der LWL-Klinik Paderborn
  • Sicherstellung der Professionalität der pflegerischen Arbeit und deren Weiterentwicklung
  • Unterstützung und Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems EFQM
  • Entwicklung zeitgemäßer Arbeits- und Organisationskonzepte
  • aktive Mitarbeit in Projektgruppen, wie z.B. Erarbeitung und Implementierung von Standards anhand aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Einbringung innovativer Ideen für die Weiterentwicklung in der gerontopsychiatrischen Versorgung
  • Implementierung und Umsetzung systemischer Elemente

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • ein Studium im Management oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • Berufserfahrung in der Gerontopsychiatrie / Altenpflege
  • eine abgeschlossene Weiterbildung in psychiatrischer Pflege oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation in der Altenpflege ist wünschenswert
  • Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und organisatorische Fähigkeiten
  • Kompetenz zur kooperativen und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungsprozessen 
  • Fähigkeit zur Motivation und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Leitungserfahrung im stationären Bereich
  • Führungskompetenz

Unser Angebot

  • Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Kompetenz durch z.B. Fort- und Weiterbildung sowie Reflexion der Rolle
  • eine verantwortungsbewusste, interessante und vielfältige Aufgabe in einer zukunftsorientierten Klinik
  • Vergütung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Monika Seewald (Tel. 05251 / 295-5302 oder E-Mail: monika.seewald@lwl.org), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2020!

Jetzt bewerben

LWL-Klinik Paderborn
Personalabteilung
Agathastra├če 1
33098 Paderborn







Stellenanzeige weiterempfehlen: