Die LWL-Kliniken Lippstadt-Warstein sind Fachkliniken des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen. Mit mehr als 6.000 Aufnahmen pro Jahr sind die Kliniken moderne, spezialisiert arbeitende, Krankenhäuser, die an den Standorten mehr als 400 Behandlungsplätz bieten und darüber hinaus über Institutsambulanzen und Tageskliniken verfügen.

Zur Verstärkung des ärztlichen Dienstes der LWL-Klinik Lippstadt für das Zentrum für Sozialpsychiatrie suchen wir im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Oberärztin:arzt (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Das Zentrum für Sozialpsychiatrie besteht aus zwei Stationen und einer Tagesklinik. Zu den Aufgaben gehören akute Aufnahmen und Kriseninterventionen aller allgemeinpsychiatrischen Krankheitsbilder sowie die initiale und im Verlauf spezifische Behandlung für Menschen mit Psychosen unterschiedlicher Ätiologie.

Ein wichtiger Fokus unserer Arbeit ist die konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung. Unter der Prämisse einer kontinuierlichen Verbesserung der Versorgung und Behandlung unserer Patienten:innen liegen uns dabei die Entwicklung und Gestaltung therapeutischer Konzepte zur akutpsychiatrischen Behandlung unter den Bedingungen einer offenen Psychiatrie sowie die Überwindung von Sektorgrenzen besonders am Herzen.

Ihr Profil

  • Anerkennung als Fachärztin:arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Motivation zur Weiterentwicklung innovativer Behandlungskonzepte
  • Wertschätzung und Förderung von Teamarbeit und -entwicklung
  • Interesse und Freude an der Anleitung von Weiterbildungs-Assistenten:innen

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld verbunden mit der Möglichkeit, eigenständig Konzepte fort- und weiterzuentwickeln und auch zu verwirklichen
  • Ein gutes und sehr kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsförderung
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Geregelte Arbeitszeit im Rahmen einer 5-Tage-Woche unter Gleitzeitbedingungen mit Teilnahme an Hintergrunddiensten
  • Zusätzliche Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung und Kinderbetreuung

Sie sind herzlich eingeladen, bei uns zu hospitieren! Eine Unterkunft stellen wir Ihnen in diesem Zeitraum gern zur Verfügung.

Sonstiges

Bei Rückfragen sind Herr Dr. Sascha Dargel (Tel. 02945 981 1031) oder Frau Sandra Grafen aus dem Sekretariat der ärztlichen Direktion (Tel. 02902 82 1004) für Sie erreichbar.

Selbstverständlich können Sie Ihre Bewerbung auch ohne Hospitation oder Rückfragen direkt per E-Mail über unser Bewerbungsportal an uns richten.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Jetzt bewerben

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Franz-Hegemann-Str. 23
59581 Warstein


Sandra Grafen

02902 82 1004





Stellenanzeige weiterempfehlen: