Im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen ist das LWL-Universitätsklinikum Bochum mit der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin sowie der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ausgerichtet auf die psychiatrische und psychosomatische Vollversorgung (Stadt Bochum mit Ausnahme des Bereiches Bochum-West) für rd. 270.000 Einwohner/-innen. Als Klinikum der Ruhr-Universität Bochum erfüllt es zusätzlich Aufgaben in Wissenschaft, Lehre und Forschung. Seit 2006 besteht ein zertifiziertes Qualitätsmanagement. Zuletzt erfolgte im Dezember 2018 die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015. Seit Dezember 2011 ist das Klinikum nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert.


Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit

Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpflege) m/w/d

Ihre Aufgaben

• die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen in seelischer Not zur
  Erhaltung,
Förderung, Wiedererlangung oder Verbesserung der physischen und psychischen Situation der zu
  pflegenden Menschen,
ihre Beratung sowie ihre Begleitung in der akuten und postakuten Phase ihrer
 
Erkrankung
• Nutzung der erforderlichen fachlichen und personalen Kompetenzen (methodisch, sozial,
  interkulturell und kommunikativ)

• Fähigkeit zum Wissenstransfer und zur Selbstreflexion
• Bereitschaft zum lebenslangen Lernen mit dem Ziel der fortlaufenden persönlichen und
  fachlichen Weiterentwicklung

• Bereitschaft zur regelmäßigen Auseinandersetzung mit dem allgemein anerkannten Stand
  pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse
  auf Grundlage einer professionellen Ethik.

Ihr Profil

eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• Persönliche Offenheit Menschen mit psychischen Erkrankungen zu begegnen und sie pflegerisch in ihrem
  sozialen Umfeld zu begleiten
• ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Verantwortungsbereitschaft und sozialer Kompetenz
• Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise
• konstruktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
• Motivation psychiatrische Pflege mit Kreativität und neuen Ideen weiterzuentwickeln
• Bereitschaft an neuen Versorgungsmodellen teilzunehmen

Unser Angebot

Wir bieten in einem interessanten und vielseitigen Arbeitsumfeld:
• eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
• ein kreatives, engagiertes und multiprofessionelles Arbeitsteam
• Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz durch attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes, betriebliche
  Altersversorgung 
• die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung,                          
  Leistungsentgelt etc.
• einen unbefristeten Vertrag
• Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine Kooperation mit dem
  AWO-Elternservice
• zentrale Lage in der Universitätsstadt Bochum im Süden des Ruhrgebiets

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne die Pflegedirektorin Frau Brand, Tel. 0234 5077-1400, E-Mail: marion.brand@lwl.org. Informationen zum LWL-Universitätsklinikum Bochum finden Sie auf unserer Homepage: https://psychiatrie.lwl-uk-bochum.de/.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. 

Jetzt bewerben

LWL-Universitätsklinikum Bochum

Alexandrinenstr. 1-3
44791 Bochum








Stellenanzeige weiterempfehlen: