Im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund ist die LWL-Klinik Lengerich ein modernes psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 373 Planbetten, das eine wohnortnahe ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung im Versorgungsgebiet Kreis Steinfurt anbietet.
Im Rahmen einer flächendeckenden psychiatrischen stationären Versorgung betreibt die Klinik am Standort Rheine eine psychiatrische  Abteilung mit 60 Betten. Für die in Trägerschaft der Mathias-Stiftung Rheine befindlichen psychiatrischen Tagesklinik Rheine besteht ein Personalgestellungsvertrag mit der LWL-Klinik Lengerich. Die fachliche Verantwortung liegt bei dem Chefarzt der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie Rheine, Herrn Dr. Wittenhaus. Der Klinik angegliedert ist das LWL-Pflegezentrum Lengerich mit 52 Plätzen und der LWL-Wohnverbund Kreis Steinfurt, eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen mit 101 Plätzen und angeschlossenem ambulant betreuten Wohnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche) eine:n

Psychologische Psychotherapeutin:Psychologischen Psychotherapeuten für die Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in der LWL-Klinik Lengerich

Ihre Aufgaben

  • Psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung psychosomatischer Patient:innen in einem multidisziplinären Team
  • Enge Zusammenarbeit mit der leitenden Oberärztin
  • Durchführung von psychoedukativen und therapeutischen Gruppen in den Bereichen affektive Störungen, Psychosomatosen sowie soziales Kompetenztraining
  • Beteiligung des sozialen Umfeldes der Patient:innen, Angehörigenarbeit
  • Selbstständige Durchführung und Auswertung von psychologischer Testdiagnostik
  • Aufnahme-, Verlegungs- und Entlassungskoordination
  • Psychotherapeutische Einzelgespräche

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Dipl., M.Sc.)
  • Abgeschlossene oder fortgeschrittene psychotherapeutische Weiterbildung (das klinische psychiatrische Jahr sollte bereits absolviert sein)
  • Interesse und Erfahrungen in der klinischen psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung
  • Interesse, Kenntnisse und Erfahrungen in der Diagnostik und Behandlung akut- und subakuter psychiatrischer Patient:innen
  • Interesse, Kenntnisse und Erfahrungen mit psychoedukativen und therapeutischen Gruppenangeboten
  • Interesse, Kenntnisse und Erfahrungen mit therapeutischen Verfahren wie z.B. MBT, DBT, IPT, CBASP

Unser Angebot

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD EG 14
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kolleg:innen
  • Fachärztliche psychiatrische und psychotherapeutische Anleitung und Supervision
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Zusätzliche Leistungen wie z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket, Dienstradleasing, betriebliches Gesundheitsmanagement, gutes und preiswertes Mittagessen für Mitarbeitende
  • Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, wir sind als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Christoph Theiling unter der Telefonnummer 05481 12-2350 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese online mit den üblichen Unterlagen bis zum  04.12.2022 über unten stehenden Button an uns.

Jetzt bewerben













Stellenanzeige weiterempfehlen: