Der LWL unterhält an den Standorten Münster und Lengerich mit mehreren Außenstellen verschiedene psychiatrische Einrichtungen, die gemeinsam ein regionales Netz innerhalb des LWL-PsychiatrieVerbundes Westfalen bilden. Bestandteile dieser Einrichtungskooperation sind die LWL-Klinik Münster und die LWL-Klinik Lengerich mit den jeweils angeschlossenen komplementären Einrichtungen LWL-Wohnverbund und LWL-Pflegezentrum an den Klinikstandorten sowie dem LWL-Rehabilitationszentrum Münsterland mit insgesamt rd. 1.200 stationären und teilstationären Betten und Plätzen sowie über 2.000 Beschäftigten.
Um den reibungslosen Betriebsablauf unserer Kliniken zu gewährleisten, arbeitet unsere Verwaltung in verschiedenen Service- und Querschnittsfunktionen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Mitarbeiter:in als

Leitung der Stabsabteilung Qualitätsmanagement in der LWL-Klinik Münster

Ihre Aufgaben

  • Organisatorische und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung des Qualitäts-, Projekt- und Risikomanagementsystems
  • Fachliche Leitung des Qualitätsmanagements
  • Umsetzen der gesetzlichen und internen Vorgaben zum Qualitätsmanagement
  • Weiterentwicklung und Kontrolle des Datenschutzmanagementsystems
  • Selbständige Planung und Begleitung von Zertifizierungsverfahren (aktuell nach KTQ©)
  • Organisation und Begleitung interner u. externer QM-Audits
  • Koordination und Durchführung von Befragungen
  • Pflege und Weiterentwicklung des Dokumentenlenkungssystems
  • Interne:r / externe:r Ansprechpartner:in in allen Fragen des QM
  • Schulung der Mitarbeitenden
  • Leitung des Kodierteams
  • Weiterentwicklung und Unterstützung bei
               - der abrechnungsbezogenen Dokumentation und korrespondierenden EDV
               - den Kodierprozessen und dem MDK-Management und
               - der Umsetzung von DRK-Psych, OPS-Codes und PEPP-Katalog
  • Führungskraft der Datenschutzmanagerin und des IT-Vertreters

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Gesundheitswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem Krankenhaus
  • Praktische Erfahrung mit QM-Systemen, z.B. KTQ© oder DIN ISO 9001
  • Erfahrungen im Projekt- u. Prozessmanagement, sicherer Umgang mit statistischen Methoden und SPSS
  • Idealerweise Erfahrungen mit dem neuen Entgeltsystem Psychiatrie
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, hohe soziale Kompetenz, klare Dienstleistungsorientierung
  • Strukturiertes Denken, selbständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick

Unser Angebot

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld bei einem großen öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber in Westfalen-Lippe
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD EG13
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Flexible und familienorientierte Arbeitszeiten
  • Bei freien Plätzen besteht die Möglichkeit der qualifizierten Kinderbetreuung bis zum dritten Lebensjahr in unserer Kindertagespflege, den „LWL-Klinikmäusen"

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Frauen und Männer mit Schwerbehinderung sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bei Rückfragen erreichen Sie die Ärztliche Direktorin, Frau Prof. Dr. Patricia Ohrmann, unter der angegebenen Telefonnummer.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese online mit den üblichen Unterlagen bis zum 18.06.2021 über unten stehenden Button an uns.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Münster & Lengerich
Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße 30
48147 Münster

Prof. Dr.
Patricia Ohrmann

0251-91555-2000





Stellenanzeige weiterempfehlen: