Die LWL-Klinik Lengerich ist ein modernes psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 373 Planbetten, das eine wohnortnahe ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung im Versorgungsgebiet Kreis Steinfurt anbietet.
Im Rahmen einer flächendeckenden psychiatrischen stationären Versorgung betreibt die Klinik am Standort Rheine eine psychiatrische Abteilung mit 60 Betten.
Der Klinik angegliedert ist das LWL-Pflegezentrum Lengerich mit 52 Plätzen und der LWL-Wohnverbund Kreis Steinfurt, eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen mit 101 Plätzen und angeschlossenem ambulant betreuten Wohnen.

Als attraktiver Arbeitgeber suchen wir Sie unbefristet als

Pflegefachfrau:Pflegefachmann für die psychiatrische Pflege

Was wir gemeinsam mit Ihnen umsetzen und weiterentwickeln

  • Sicherstellung und Entwicklung einer professionellen pflegerischen und therapeutischen Versorgung
  • Vertretung der psychiatrischen Pflege nach dem Rahmenpflegekonzept in der LWL Klinik
  • Entwicklung der Arbeitsabläufe und Arbeitsorganisation unter dem Gesichtspunkt einer guten Patienten- und Mitarbeiterorientierung sowie Berücksichtigung wirtschaftlicher Ressourcen
  • Aktive Beteiligung am Qualitätsmanagement der Klinik

Wir bieten Ihnen

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld bei einem großen öffentlich- rechtlichen Arbeitgeber in Westfalen-Lippe
  • Eine strukturierte Einarbeitung sowie sehr gute innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten/Studium
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD-K
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Zertifikat „berufundfamilie“

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf
  • Kooperations-, Dialog- und Teamfähigkeit, Kreativität
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz, Engagement und Eigeninitiative
  • Zielführendes und lösungsorientiertes Bearbeiten komplexer Aufgabenstellungen
  • Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und organisatorische Fähigkeiten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungsprozessen sowie gute innovative Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Die Stellen sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Frauen und Männer mit Schwerbehinderung sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Mechthild Bischop, Tel. 05481 12-2103 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese online mit den üblichen Unterlagen über unten stehenden Button an uns.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Münster & Lengerich




Mechthild Bischop

05481 / 12 - 2103





Stellenanzeige weiterempfehlen: