Die LWL-Universitätsklinik Hamm ist eines der größten Fachkrankenhäuser für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutsch­land und Teil des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen, in dem sich rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich für über 240.000 Menschen engagieren – mit ihren vielfältigen Stärken, Kompetenzen und Ambitionen. Seit 2010 ist die Klinik Universitätsklinik für die Ruhr-Universität Bochum. Wir versorgen eine Region mit ca. 1,5 Millionen Ein­wohnern und verfügen über 110 stationäre Behandlungsplätze in Hamm, eine Ambulanz und 68 tagesklinische Behandlungsplätze an 6 Standorten.

Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben Interesse an tagesklinischer Behandlung? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen in Voll- oder Teilzeit eine:n

Ärztin oder Arzt (w/m/d), die die Weiterbildung zur/zum Fachärztin / Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie anstreben für unsere Tagesklinik in Rheda-Wiedenbrück

Sie unternehmen Gutes

  • Sie sind Teil eines multiprofessionellen tagesklinischen Teams.
  • Sie arbeiten wertschätzend mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien.
  • Sie sind neugierig auf neue Behandlungskonzepte wie Multifamilientherapie (MFT).
  • Sie kooperieren eng mit unserer Ambulanz, mit niedergelassenen Kolleg:innen sowie Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sie wirken an der gemeinsamen Weiterentwicklung unseres Konzeptes mit.

Sie können Gutes

  • Sie sind ein:e Teamplayer:in 
  • Sie können therapeutische Erfahrungen mit Kindern, Jugendlichen und Familien einbringen.
  • Auch Anfänger im Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie möchten wir zur Bewerbung ermuntern und durch ein vielfältiges Supervisionsangebot unterstützen.
  • Sie zeigen Motivation, Humor und Engagement und können systemische Ansätze in verhaltenstherapeutisches Arbeiten integrieren.

Sie verdienen Gutes

  • Flexibilität für Familie und Freizeit (z. B. Gleitzeit und Homeoffice)
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre, Einarbeitung mit System
  • Faire Bezahlung, vielfältiges Supervisionsangebot

Chancengleichheit und Vielfalt sind feste Bestandteile unserer Personalpolitik. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Persönliche Fragen beantwortet Ihnen gerne der Ärztliche Direktor Herr Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann (martin.holtmann@lwl.org; Tel. 02381 893-1069).
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise über den "Jetzt-bewerben-Button" oder per Mail an martin.holtmann@lwl.org.


Besuchen Sie uns auch im Internet:
www.lwl-uk-hamm.de/de/fuer-patienten-angehoerige/die-klinik/ambulanz/
www.lwl-uk-hamm.de/de/fuer-zuweiser-fachpublikum/wissenschaft/forschung-projekte/
www.lwl-uk-hamm.de
www.facebook.com/LWL.Universitaetsklinik.Hamm
www.instagram.com/lwl.universitaetsklinik.hamm
https://twitter.com/lwl_kjp

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marl-Sinsen & Hamm
Heithofer Allee 64
59071 Hamm

Prof. Dr. Dr.
Martin Holtmann

02381 893-0





Stellenanzeige weiterempfehlen: