Der LWL-Wohnverbund Marl-Sinsen ist eine Einrichtung im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund und betreut im Kreis Recklinghausen an 4 Standorten Menschen mit Behinderungen in unterschied­lichen Wohn- und Betreuungsangeboten. Als moderne Einrichtung der Behindertenhilfe setzt der LWL-Wohnverbund Marl-Sinsen die Leitlinien einer zeitgemäßen Behindertenpolitik um. Dazu gehören insbesondere die Inklusionsziele der Behindertenrechtskonvention. Unser Ziel ist es, die Menschen die wir begleiten beim Aufbau einer Lebensperspektive zu unterstützen, die ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.
In Marl-Sinsen Bieten wir Menschen mit einer geistigen Behinderung in unterschiedlichen Wohnformen Assistenzleistungen an. Im Vordergrund unserer Tätigkeit steht die Assistenz für Menschen mit einem hohen sozialen Integrationsbedarf.

Teamleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben


  • Als Teamleitung sind Sie für zwei Wohngruppen verantwortlich
  • Organisation und Umsetzung von Hilfeplanung und Betreuungsleistungen
  • Einsatzplanung, kooperative Führung und Betreuung sowie Beurteilung der Mitarbeiter/innen
  • Mitwirkung bei der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Wohngruppen
  • Kooperation mit komplementären Diensten, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • Verantwortung für Dokumentation und Berichterstellung
  • Einhaltung und Verwaltung des vorgegebenen Budgets, Optimierung der Kostenstrukturen
  • Verantwortung für die Einhaltung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Überwachung und Einhaltung der Hygiene- und Unfallverhütungsvorschriften und des Arbeitsschutzes

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung in der Assistenz von Menschen mit einer geistigen Behinderung
- Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • konzeptionelles Denken, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Organisationskompetenz
  • Fähigkeit zur Moderation und Konfliktlösung

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit mit guten Zukunftsperspektiven bei einem Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD - B sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, eine betriebliche Altersversorgung
  • Eine individuelle Begleitung im Rahmen einer strukturierten Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine supervisorische Begleitung des Teams
  • Präventions- und Fitnessangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung des Wohnverbundes, Herr Stefan Rütsch, Tel. 02365/802-6400 gerne zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich über unser Online Portal bis zum 31.01.2019.

Jetzt bewerben

LWL Regionalnetz Marl-Sinsen & Hamm





klaus.schweda@lwl.org




Stellenanzeige weiterempfehlen: