Träger der LWL-Kliniken ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), der in 95 Einrichtungen ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem mit hochdifferenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an 27 Standorten anbietet. Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein bilden zusammen mit den LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Den Kliniken wurde das Zertifikat „auditberufundfamilie“ verliehen. Dem Verbund angeschlossen ist ebenfalls das LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie in Lippstadt.

Die LWL-Klinik Lippstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer unbefristeten Teilzeitbeschäftigung (19,25 Stunden) am Standort Lippstadt eine:n

Mitarbeiter:in für die Objektbetreuung Unterhaltsreinigung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Leistungs- und Qualitätskontrollen zur Regelunterhaltsreinigung, zu Sonderreinigungen und zu Maßnahmen aus dem Reklamationsmanagement in Abstimmung mit der Leitung Reinigungsdienst.
  • Bedarfsgerechte Auftragsanpassung zur Regelunterhaltsreinigung (Erweiterung, Reduzierung, Stornierung)
  • Betreuung des hauseigenen Personals:
  • Überprüfung der Arbeitsmethodik, Unterweisung der Arbeitsmethodik, Tägliche Bearbeitung und Kontrolle der Arbeitszeitkonten, Materialbedarfsfeststellung, Monatliche Erstellung der Einsatzpläne und deren Aktualisierung

Ihr Profil

  • Sie sind engagiert, motiviert und verfügen idealerweise bereits über Erfahrung in der Gebäudereinigung und haben Kenntnisse in der Qualitätssicherung der Reinigungsarbeiten
  • Sie sind serviceorientiert, zuverlässig, verantwortungsbewusst und teamfähig und haben den besonderen Blick für Hygiene
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse zum fachgerechten Einsatz von Reinigungsmitteln und aktueller Reinigungsmethoden in der Unterhalts- und Grundreinigung
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten, gutes Organisationsvermögen und haben einen sicheren Umgang mit dem PC (MS-Office)
  • Sie verfügen über einen Pkw-Führerschein

Unser Angebot

  • Individuelle, bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Entgelt nach TVöD und die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Umfangreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Personalentwicklung
  • Ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut!

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Für nähere telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Anette Wagner, Administrative Assistenz der Abteilung Technik und Wirtschaft, Tel. 02945 981-5504.

Jetzt bewerben

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Im Hofholz 6
59556 Lippstadt


Anette Wagner

02945/981- 5540





Stellenanzeige weiterempfehlen: