Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein bilden zusammen mit den LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Die Kliniken sind KTQ-zertifiziert, als energiesparendes Krankenhaus wurden das BUND-Gütesiegel und das Zertifikat „audit berufundfamilie“ verliehen.

Die Vielfältigkeit der beruflichen Qualifikationen ermutigt uns den Pflegedienst der Kliniken weiter zu entwickeln. Mit Besetzung der Stelle komplettieren Sie gemeinsam mit der bereits etablierten Stationsleitung das Führungsteam der Stationen PW01 und PW02. Die Stelle ist stationsübergreifend angelegt. Wir wollen u.a. die Führungsstrukturen im Pflegedienst anpassen und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Zentrum für Verhaltensmedizin in der Klinik Warstein in einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung eine

Fachleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer fachlich angemessenen Versorgung der Patienten/-innen
  • Sicherung des Theorie- und Praxistransfers unter Berücksichtigung aktueller pflege-wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Verantwortung für die regelhafte Durchführungs- und Ergebnisevaluation des Pflegeprozesses
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Optimierung der Behandlung
  • Coaching und fachliche Anleitung von Beschäftigten im interdisziplinären Kontext
  • Beratung / Coaching von Patienten/-innen und Angehörigen
  • Aufbau und Sicherung einer konstruktiven Leitungsstruktur sowie eine kooperative Zusammenarbeit innerhalb des Leitungsteams
  • Netzwerkarbeit und Durchführung von Fortbildungsangeboten sowie Fachveröffentlichungen und Bereitschaft zum fachlichen Diskurs

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Mehrjährige Berufserfahrung und eine umfassende pflegerische Expertise
  • Spezifische Qualifikationen zum Fachgebiet und jeweiligen Stellenprofil (akademischer Abschluss und/oder spezielle Aus-, Fort- und Weiterbildung)
  • Die Fähigkeit Beschäftigte zu führen und fachlich zu befähigen,
  • Kenntnisse in der Personaleinsatzplanung,
  • Medien- und Kommunikationskompetenz sowie  Kenntnisse im Projektmanagement und
  • Die Fähigkeit, in/vor Gruppen zu präsentieren und zu sprechen bzw. Gruppen zu moderieren.

Unser Angebot

  • Möglichkeit den Neuaufbau und die Entwicklung des Angebotes von Beginn an zu begleiten
  • Vergütung entsprechend dem jeweiligen Qualifikationsniveau und dem Anforderungsprofil der Stelle (TVÖD)
  • Gutes und kollegiales Betriebsklima
  • Umfassende Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vielfältige kostenlose  Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements während der Arbeitszeit und kostenlos
  • Ggf. Mithilfe bei der Wohnraumsuche bzw. der Suche nach geeigneten Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bei Interesse und weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt mit der zuständigen Leitung des Pflegedienstes, Hubert Lücke (Tel.: 02902-82-0 Zentrale oder hubert.luecke@lwl.org) aufnehmen.

Jetzt bewerben

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Franz-Hegemann-Str. 23
59581 Warstein








Stellenanzeige weiterempfehlen: